Fotoausstellung 2014 im Rathaus Fuldabrück

Gelungene Fotografien, eindrucksvoll bearbeitet und teilweise auf vielfältige Art verfremdet zeigt die Ausstellung des Fotovereins „Goldener Schnitt“ im Rathaus in Dörnhagen. Zur Eröffnung am 04.02.2014 konnte die Kulturarbeit der Gemeinde Fuldabrück außergewöhnlich viele Gäste begrüßen.

An der Ausstellung, die bis zum 26. März zu sehen ist, beteiligen sich 14 Mitglieder des Fotovereins mit insgesamt 56 Bildern;
sie zeigen die vielseitigen Facetten ihrer Arbeit.

„Das Besondere bei uns ist, dass wir alle voneinander lernen“, beschreibt der Vereinsvorsitzende Dieter Schuster die Clubabende,
bei denen jeder mal Schüler und mal Lehrer ist. Während dabei Fachsimpeln und Geselligkeit im Vordergrund stehen, geht es bei den Themenabenden vor allem um das Fotohandwerk. Zu vorgegebenen Themen wie etwa Nacht- oder Makroaufnahmen wird gemeinsam unter Anleitung des jeweiligen Experten aus den eigenen Reihen fotografiert. Danach geht es dann an die gemeinsame Bildbearbeitung.

„Jeder hat sein Steckenpferd und lässt die anderen gerne daran teilhaben“, lobt Dieter Schuster. Er lädt Hobbyfotografen herzlich ein, sich den Fotoverein unverbindlich anzusehen. (pbü)

Quelle: HNA Hessische Allgemeine vom 12.02.2014

Link zum Artikel in der HNA

http://www.hna.de/lokales/soehre-kaufungen/eindrucksvolle-bilder-3361252.html

  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 12a
  • 13
  • 14
  • 15
  • 15a
  • 16
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54
  • 55
  • 56

zurück